Konzertbeschallung

Die Anforderungen an eine hochwertige Musikwiedergabe bei Livekonzerten ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Ein lineares Übertragungsverhalten für alle Zuschauerbereiche, eine druckvolle und tiefreichende Basswiedergabe sowie "amtliche" Pegel ohne Verzerrungen werden hier von den Zuschauern wie auch von den beteiligten Technikern erwartet. Mit den gestiegenen Wiedergabepegeln wächst auch die Gefahr von Rückkopplungen, denen mit zielgerichteter Beschallung der Publikumsbereiche unter Aussparung der Bühne begegnet werden kann.

Bass-Cluster Bass-Filter HD2-Rack Vuuv-Impressions

Neben klassischen Lautsprecherclustern haben sich leistungsfähige Line-Arrays durchgesetzt, die eine gleichmäßige Beschallung auch großer Publikumsflächen ermöglichen. In letzter Zeit wird auch vermehrt auf eine gerichtete Basswiedergabe durch Cardioid-Konfigurationen oder andere Bass-Arrays Wert gelegt. Diese Lautsprecheranordnungen erfordern einen höheren Planungsaufwand als konventionelle Lautsprecher-Arrays, der durch die Verwendung von Delay-Lines und speziellen Lösungen für Randbereiche oder Nebenräume noch erhöht wird.

Ansprechpartner:

Anselm Goertz

Alfred Schmitz