• deutsch

Das IFAA führt normgerechte Messungen nach DIN EN ISO 140-4 bzw. 140-7 zur Ermittlung der Luft- und Trittschalldämmung von Bauteilen am Bau durch. Die Bewertung erfolgt gemäß DIN EN ISO 717.

Im Zuge dieser Messungen können folgende Kennwerte von Bauteilen ermittelt werden:

Luftschalldämmung:

  • Bewertetes Bau-Schalldämm-Maß R'w
  • Bewertete Norm-Schallpegeldifferenz Dn,w
  • Bewertete Standard-Schallpegeldifferenz DnT,w

Trittschalldämmung:

  • Bewerteter Norm-Trittschallpegel L'n,w

Ansprechpartner

Alfred Schmitz